Kneipentalk „Köln, wir müssen reden“

Jede Woche Montag um 20:30 Uhr wird Tacheles geredet! Beim Kneipentalk „Köln, wir müssen reden“.

Der Ortsverein Nippes und ich laden jede Woche wechselnde Referent*innen in unsere Gastkneipe „Eigenheim“ ein um mit ihnen über aktuelle politische und gesellschaftsrelevante Themen zu diskutieren. Nach einem ca. 20-minütigen Vortrag folgt eine Diskussion aller Anwesenden. Wir besprechen die Themen in einer angenehmen Atmosphäre mit einem Kölsch oder Cola in der Hand. Egal ob Kommunalwahl in Köln, das Judentum in Deutschland, das Konzept von Bürgerräten, Sportangebote oder die Kulturszene in Köln: Alle Bürger:innen sind herzlich dazu eingeladen, zuzuhören und mitzudiskutieren.

Aufgrund der Coronapandemie haben wir in den letzten Monaten die Anzahl der Gäste vor Ort verringert und stattdessen per Live-Stream übertragen. Alle Talks sind weiterhin bei Youtube einzusehen.

Zukünftige Termine und Themen geben wir immer hier auf der Homepage, bei Facebook und Instagram bekannt.

Viel Spaß!

Vorankündigung:

Montag, 14.11.22
Gabriele Hammelrath (Mitglied im WDR-Rundfunkrat)

Montag, 21.11.22
Inge Bell (Stellv. Vorsitzende Terre des Femmes)

Montag, 28.11.22
Martin Schulz (Vorsitzender der Friedrich-Ebert-Stiftung)

Montag, 05.12.22
Weihnachtsfeier mit Mia Helmis (Kulturpolitische Sprecherin der Kölner Ratsfraktion) und mit einem Live-Auftritt der jungen Nachwuchsband „Red Flag“

Montag, 12.12.22
Ascan Egerer (Beigeordneter für Mobilität der Stadt Köln)

Beispielvideo mit dem MdB Helge Lindh zum Thema „Die gespaltene Gesellschaft. Macht die Pandemie uns menschlicher?“ vom 18.05.2020:

Köln, wir müssen Reden mit Helge Lindh, SPD Bundestags-Abgeordneter, live aus dem bunten Hund auf Youtube

Datenschutz